Geschichte

Die Einrichtung befindet sich in einem ehemaligen Dorfschulgebäude aus dem Jahr 1890. In den 1980er Jahren wurde das Haus in den gemeindlichen Kindergarten "Spatzennest" umgewandelt. 

Der Kindergarten liegt am Ortsrand von Kirchdorf a. H., in unmittelbarer Nachbarschaft von Kirche, Vereinsheim, Feuerwehr und ist fester Bestandteil der dörflichen Gemeinschaft. In der näheren Umgebung befinden sich weitere kleinere Orte, die den ländlichen Charakter der Gegend unterstreichen.

Im Kindergarten können maximal 25 Kinder zwischen drei und sechs Jahren betreut werden. Sie stammen aus der unmittelbaren Umgebung rund um Kirchdorf. Der Vorteil dieses eingruppigen Kindergartens ist, die besonders familiäre Atmosphäre - ideal zum Wachsen und Lernen.